WE ARE

VISION

WHERE IS THE GARDEN

CONTACT

Eden Culture ist ein Netzwerk von Freunden, die die Sehnsucht nach einer positiven Veränderung unserer Gesellschaft antreibt. Verbundenheit, Sinn und Schönheit sind die Bausteine einer Ökologie des Herzens und die Zukunft der Menschheit.Wir leben Kreativität und Empathie.Wir haben Freude an Intellekt und exzellenter Qualität.Wir schöpfen aus der tiefen Quelle christlicher Spiritualität und zeitloser Weisheit. Wir feiern Feste. Wir leben Eden Culture.

Eden Culture.

Das Buch.

Unser Leben ist komplex geworden. Wir werden von Erwartungen und Informationen überflutet. Wir werden gelebt und sehnen uns danach, auszubrechen. An dieser tiefen Sehnsucht setzt Bestsellerautor Johannes Hartl an. Er analysiert den Zustand unserer Gesellschaft und zeigt glasklar auf, was uns verloren gegangen ist, psychologisch, soziologisch, aber auch spirituell. Hartl erkennt drei Grunddimensionen, die unser Leben ausmachen, ausmachen könnten. Sie wieder zu entdecken, ist die große Aufgabe, für die dieses Buch vorbereitet. Es geht dabei um ein anderes Leben und ein neues Morgen. Ein Morgen, in dem Kopf und Herz versöhnt sind, Vernunft und Glaube, Rationalität und Spiritualität Hand in Hand gehen. Ein inspirierendes und zugleich polarisierendes Sachbuch, das Fehlentwicklungen klar benennt und zugleich neue Sichtweisen und Perspektiven auf faszinierende Art näherbringt. Eine Einladung zu einer neuen Kultur: der Eden Culture.  

JOHANNES HARTL, AUTOR UND SPEAKER

Im Internet erreichen seine Vorträge zu den Themen Sinn, Verbundenheit und Glaube Hunderttausende. Er gilt als einer der einflussreichsten Vermittler zwischen christlicher Spiritualität, Philosophie und Psychologie im deutschsprachigen Raum.

ANNA PHILIPP, ARCHITEKTIN

Trägerin zahlreicher Preise und Mitglied im „Bund Deutscher Architekten“. Sie träumt von einer Renaissance der Schönheit in der modernen Architektur.

ANDRES MORGEN, REGIONAL SALES MANAGER LVMH SCHWEIZ

Freund alles Schönen und überzeugter Epikuräer. Träumt von einer neuen Kultur des Feierns und Genießens, inspiriert vom Schöpfer aller guten Dinge.

CHRIS HEIDENBAUER, MUSIKER

Versteht seine Kunst als eine Art Architektur von Klängen, wie Malerei in Töne gegossen. Chris sehnt sich nach einer Kunst, die radikal ist, roh und ein Ort von Freiheit und voller Möglichkeiten, von Dialog und Resonanz.

FADI KRIKOR,

ARCHITEKT UND UNTERNEHMER

Geboren in Aleppo, Syrien, kam er im Alter von 18 Jahren er nach Deutschland und gründete seitdem mehrere Immobilien- und Architekturgesellschaften in Deutschland und den USA, inzwischen ein international agierendes Energie- und Infrastrukturunternehmen. Neben seinen unternehmerischen Tätigkeiten gründete er eine Hilfsorganisation, die in Zusammenarbeit mit anderen internationalen Organisationen die Not der Menschen im Nahen Osten zu lindern versucht und Entwicklungsprojekte anzustoßen.

STEFAN KUNZ, SCHRIFTKÜNSTLER

Träumt davon Menschen durch seine Kunst zu inspirieren und motivieren.

FRIEDEGARD WARKENTIN,

THERAPEUTIN UND SUPERVISORIN

Sie steht für Ganzheitlichkeit und Echtheit, auch als Ausdruck lebendigen Glaubens. Als systemische Therapeutin und Traumatherapeutin scheut sie sich nicht, durch Konfrontation Missstände aufzudecken und um ehrliche Beziehungen zu ringen. Begegnungen von Herz zu Herz haben für sie den Geschmack und Zauber „himmlischer Kommunikation“ – einfach Eden Culture.

TOM LUPO, DESIGN-DIRECTOR UND GRÜNDER DER ORGANISATION ART HELPS

Schon immer von Kunst und Kreativität fasziniert. Jetzt dabei, weltweit Menschen damit anzustecken und damit in realer Not zu helfen.

YASEMIN LUPO, ORGANISATIONS-ENTWICKLERIN,

CEO VON ARTHELPS

Kreativität hilft nicht nur Menschen und Organisationen, sondern der ganzen Gesellschaft zur Weiterentwicklung. Deshalb fördert Yasemin die Vernetzung kreativer Menschen aus unterschiedlichen Hintergründen. Füreinander, Miteinander für eine positive Entwicklung und Zukunft.

THOMAS MANDL, FOTOGRAF UND AKTIVIST

Neben langjähriger Tätigkeit in der Modebranche Entwickler  kreativer Kampagnen mit großer Reichweite, die sich für soziale Gerechtigkeit einsetzen. Thomas träumt von einer Welt, in der das Streben nach Gerechtigkeit und Menschlichkeit selbstverständlich werden.

ELIAS GLAESER, MISSIONAR IM GEBETSHAUS AUGSBURG UND INGENIEUR

Er will Menschen im wahrsten Sinne des Wortes begeistern. Er ist überzeugt, dass das Leben mehr zu bieten hat und dass Glaube und Rationalität untrennbar zusammengehören.

ZAZA GATARSKI,

KUNSTHISTORIKERIN UND BLOGGERIN

Ihre größte Leidenschaft gilt der Schönheit in all ihren Facetten. Sie möchte durch ihre Arbeit gern Menschen die Augen für das Schöne, Wahre und Gute öffnen. Ihr Traum: eine Gesellschaft, wo Menschen heil, beziehungs- und schönheitsfähig werden und eine Kultur der Lebensfreude aufbauen.

CHRISITAN A. SCHWARZ, GRÜNDER UND LEITER VON NCD INTERNATIONAL

Schwerpunkte sind Research, Resource Development und Coaching. Ca. 30 Buchveröffentlichungen, vor allem zur Gemeindeentwicklung und zur Kirche der Zukunft. Sein Traum: Eine echte Neuaufstellung des Christentums mit biblischer DNA und weltoffenem Geist – Menschen, die träumen, denken, lieben, beten und anpacken.

BEKE RIECKEN, KOMMUNIKATIONSMANAGERIN UND MISSIONARIN IM GEBETSHAUS AUGSBURG

Sie inspiriert Menschen, sich selbst und Gott in der Stille zu begegnen und selbstversöhnt im Hier und Jetzt zu leben.

SAMUEL KOCH, SCHAUSPIELER

Ein Bote der Hoffnung inmitten schwieriger Bedingungen.

MICHAEL HERBERGER, MUSIKPRODUZENT

Als Gründer der „Popakademie Mannheim“ und als Musical Director großer TV-Produktionen wie „Sing meinen Song“ fördert er musikalische Talente, um durch Kreativität und Leidenschaft einen positiven Beitrag in der Gesellschaft zu leisten.

RALF MARKMEIER, VERLEGER

Sein Herz schlägt dafür, mit Kreativen, Mutmachern und Visionären kluge wie sinnvolle Inhalte zu entwickeln und sie maximal zu verbreiten. Bislang verantwortlich für Verlage wie HarperCollins Germany sowie den adeo Verlag, das Gütersloher Verlagshaus und Gerth Medien unter dem Dach von Penguin Random House. Schwerpunkte: die Verbindung von Gesellschaft und Glaube, Leben und Spiritualität, Zukunft und Hoffnung. Für ein Leben in Fülle.

MARTIN ITEN, GRAFIKER UND MEDIENMACHER

Fasziniert von der Wirklichkeit — und wie sie sich uns erschliesst, speziell durch Kunst und Kultur. Seine Vision: dass die aktuell in der Mehrheit unserer Gesellschaft sehr horizontal verstandene Weltanschauung ergänzt und durchdrungen wird durch das Verständnis des Existierens einer vertikalen, transzendenten Perspektive.

DOMINIK KLENK, CEO FONTIS VERLAG

Verdient sein Geld als literarischer Geburtshelfer. Schreibt selber über vornehmlich politisch unbequeme Themen. Hat eine Schwäche fürs kommunitäre Leben mit Zwei- und Vierbeinern. Entspannt sich als Waldläufer mit Abenteuerlust. Sehnt sich nach mehr Eden auf Erden.